RÜCKTRITTSBELEHRUNG

Widerruf

Natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihren gewerblichen noch ihren selbstständigen beruflichen Tätigkeiten zugerechnet werden können bzw. Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, die ihre Bestellung im Wege des Fernabsatzes (z.B. per Post, Telefon, Email oder über den Online Shop) abgegeben haben, können ihre Vertragserklärung bei entgeltlichen Verträgen unter folgenden Voraussetzungen widerrufen:

Verbraucher können binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angabe von Gründen vom abgeschlossenen Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt vom Vertrag hat zur Folge, dass der Verkäufer alle geleisteten und erhaltenen Zahlungen unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen, nachdem der Widerruf bei ihm eingelangt ist, rückerstattet. Für die Rückzahlung verwendet der Verkäufer dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, außer es wurde anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Verbraucher, diese Rückzahlung betreffend, Entgelte verrechnet.

Für die Ausübung der Rücktrittserklärung genügt es, wenn diese per Email an office@rivendell.wine oder per Post an Cavaletto 26 (Pty) GmbH, Josef-Posch-Straße 123, 8052 Graz innerhalb der genannten Frist abgesandt wird (es gilt das Datum des Emails oder des Postaufgabescheines). Der Verbraucher ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware an das Auslieferungslager Cavaletto 26 (Pty) GmbH, Schirning 155, 8112 Gratwein, Österreich nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Verbraucher zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt, so hat der Verbraucher ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in der Höhe des Warenwertes – an den Verkäufer zu zahlen.

Der Verbraucher kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an das Auslieferungslager des Verkäufers, Cavaletto 26 (Pty) GmbH, Schirning 155, 8112 Gratwein, Österreich nachweislich zurückschickt. Für die Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksen-dung ausreichend frankiert erfolgt. Ausschließlich bei einer falschen oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegen jeweils beim Verbraucher. Im Falle eines Rücktrittes des Verbrauchers (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware) zahlt der Verkäufer umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet.

Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis die rückgesandte Ware bei ihm eingelangt ist, oder bis der schriftliche Nachweis (Aufgabeschein) erbracht ist, dass die Ware an den Verkäufer rückgesandt wurde.