Ein perfektes Terroir

für Rivendells große Lagenweine

Das Terroir, bestehend aus verwittertem Tafelbergsandstein, Bokkeveld Schiefer und Laterit Kiesel und das optimale mediterrane Klima lassen Trauben in Spitzenqualität reifen. Kurze heiße und trockene Sommer und der regelmäßig ab Mittag aufkommende kühle Atlantikwind sind die idealen Voraussetzungen für eine wunderbar ausgewogene Bilanz zwischen Zuckergehalt und natürlicher Säure in der Traube.

Sauvignon Blanc

Ein Spitzenwein aus der neuen Welt

Im sandigen Terroir – ideal für Sauvignon Blanc – entschied sich der von Rivendell für den Weinbau zugezogene renommierte Berater für die Anpflanzung von dürrebeständigen Ramsey Wurzelstöcken. Die Nähe zum Atlantik reicherte den Boden zusätzlich mit Kalkablagerungen der Meeresbewohner im Laufe der vergangenen Jahrtausende an. Während der Sandstein den tropisch fruchtigen Geschmack – unter anderem Kiwi und Passionsfrucht – betont, verleiht der Muschelkalk im Boden dem Rivendell Sauvignon Blanc eine wunderbare Mineralität.

Im milden Küstenklima gediehen die Setzlinge prächtig und der bereits aus den ersten Trauben gekelterte Jungfernwein ließ das Potential erahnen.

Shiraz

Ein stilvoller Vertreter seiner Sorte mit hohem Reifepotential

Das Laterit- und lehmhaltige Terroir der Farm ist hervorragend für den Anbau von Shiraz geeignet. Nach einer sich über mehere Monate erstreckenden Untersuchung und zahlreichen Analysen der Bodenproben entschied sich Rivendells Berater für feuchtetolerante Wurzelstöcke, die 2008 gepflanzt wurden. Auf den sanften Hängen des zum Bot River und zur Lagune auslaufenden Kogelberg Naturschutzgebiets gedeiht auf Rivendell eine besonders reichhaltige Frucht. Aromen aus Beeren, schwarzem Pfeffer, Pflaumen, aber auch Karamell, Leder und Tabakanuancen sind ein wertvolles Potential aber auch gleichzeitig eine Herausforderung für den kreativen Kellermeister Rivendells.

Der elegante Stil, der vollmundige, fruchtige Geschmack und der eindrucksvolle Abgang sind charakteristisch für den  Rivendell Shiraz.

Rosé

Jung, frisch & fruchtig

Die noch junge Shiraz Traube wird bereits sehr früh, Anfang Februar gelesen und hat einen noch deutlich geringeren Zuckergehalt als jene der später geernteten Frucht. Der Rivendell Rosé eignet sich für den umgehenden Genuss. Dieser erste Wein im Jahr der Ernte ist ein typischer Lifestyle Wein mit einem Geschmack von früh gereiften Trauben und Beeren.

Weinbeschreibung - Tasting Notes

Das Urteil des Kellermeisters

Sauvignon Blanc 2014

Strahlend klarer Wein von heller, strohgelber Farbe – ausgeprägtes Aroma an tropischen Früchten und Guaven – Geschmack von Passionsfrucht und Kiwi – wunderbare Austernschalen Mineralität – harmonischer und langanhaltender Abgang

Sauvignon Blanc 2016

Helle, strohgelbe Farbe – intensive Aromen von tropischer Frucht und Stachelbeeren – lebendige Muschelkalk Mineralität am Gaumen

Sauvignon Blanc Reserve 2017

Helle, strohgelbe Farbe, klar und brillant – überwältigende Vielfalt an fruchtigem Pastell an der Nase – tropische Fruchtaromen der Passionsfrucht und Heidelbeeren – leicht und frisch am Beginn des Genusses, mit einem langen köstlichen Abgang – angedeutetes süßes Karamell am Gaumen durch die Gärung in französischer Eiche und einem Finish mit kremigem Abgang

Sauvignon Blanc 2015

Klarer Wein von heller, strohgelber Farbe – fruchtiges Aroma mit dominanter grüner Passionsfrucht mit vordergründiger Nesselkomponente – Frische am Gaumen mit einer Nuance an starker Struktur – herrliche Austernschalen Mineralität – langanhaltender harmonischen Abgang

Sauvignon Blanc 2017

Helle, strohgelbe Farbe, klar und brillant – einladende tropische Frucht an der Nase – Wellen an Passionsfrucht und Maulbeeraromen – lebhaft und lebendig am Gaumen – perfekte Balance der Austern Mineralität

Shiraz 2012

Funkelnde, rubinrote Farbe – Voller Geschmack am Gaumen nach roten Beeren und Vanillegewürz, unterlegt mit Brombeeren, Pflaumen, einem Schuss an Cassis, mit Gewürznelken, dunkler Schokolade und weißem Pfeffer, betont durch den Ausbau in französischer Eiche – wunderbarer, seidiger Abgang

Shiraz 2014

Rubinrote Farbe – Dominanz von intensiven Beeren und würzigen Aromen – explosiv entwickelnder Geschmack von Nelken, weißem Pfeffer und dunklen Beeren – lang anhaltender, seidenweicher und samtiger Abgang

Shiraz Reserve 2015

Pflaumenartiges Dunkelrot mit jugendlich frischem Purpurrand – an der Nase eine Fülle von primären Früchten, hervorstechend Pflaumen und rote Beeren, vereint mit Aromen von schwarzem Pfeffer und süßem Zimt – Schattierungen an altem Leder, Zigarren und Früchtekuchen erweitern das Aromaprofil dieses komplexen Shiraz – Mundfüllender Geschmack und ausgeglichene Textur, lang anhaltender Abgang

Shiraz 2013

Kräftige, rubinrote Farbe – frisch beim ersten Nipp, danach Geschmack von frischem schwarzen Pfeffer, reifer Pflaume und Sauerkirschen – gerundete Fruchtaromen durch die Vergärung in französischer Eiche – Leder, Tabak und süße Karamellaromen – harmonischer, langanhaltender Abgang

 

Shiraz 2015

Rubinrote Farbe – Dominanz der reifen Pflaume an der Nase – Geruch nach geräuchertem Fleisch und würzigen Aromen mit ausgeglichenen, sekundären Schattierungen aus Karamell und Vanille – angenehmer, runder Abgang

Rosé 2016

Strahlende, erdbeerrosa Farbe – Aroma von süßem Bonbon Karamell und eine leicht rauchige Nase – weich und frisch am Gaumen, köstlich fruchtig – kremiger Abgang

Shiraz Rosé 2017

Dunkle lachsrosa Farbe mit flambierter Orange – explosiver Blütenduft, rote Beerenfrucht und anregendes Erdbeer- und Himbeerkompott – wunderbares Karamell, türkischer Honig und Nuancen an Rosenwasser – sanft kremig im Mund

Ausverkaufte Weine sind nicht mehr gelistet